Liebe Nicola, Lieber Roger,

Gerne schreibe ich ein paar Zeilen über unseren Erfolg bei euch auf der Ranch.
Es ist einfach Wahnsinn welche Erfahrungen und Erlebnisse wir machen durften und dürfen. Ja wie sind wir auf Euch gekommen:
Durch eine gute Freundin habe ich eure Ranch kennengelernt und war von Anfang an begeistert und fasziniert wie Ihr mit den Pferden arbeitet.
Warum sind wir zu Euch gekommen:
Weil mein Pferd Frodo (von Roger liebevoll Frolic genannt) ein großes Problem mit Motorrädern, Mofas,Roller ect hat! Warum es so kam, hier die Geschichte...

Es war im Sommer 2014 wo wir eine sehr nette Begegnung mit einem Motorrad Fahrer machen durften.... und zwar erschreckte sich mein Dicker vor dem Motorrad, gut kann passieren da ich ihn in der Situation leicht am Strick verloren hatte Griff ich nach dem Strick in diesen Sekunden meinte aber der nette Mann mit dem Motorrad ich gebe Gas und da war es passiert der Frodo erschreckte sich wieder und war weg aber das reichte dem guten Mann wohl nicht nein.. Er fuhr hinter her und spielte immer weiter mit dem Gas. ... tja was soll man nun in so einer Situation machen?.... Er lief gott sei dank auf eine Koppel so das nichts schlimmes passiert ist.
Die darauf folgenden Ausritte an Straßen wo viel Verkehr war, war keine gute Idee wie sich schnell herausstellte. Sobald so ein Gefährt auf uns zu kam ging mir die Pumpe bis zum Anschlag und der Dicke, alles klar hier muss ich weg und dann aber auch ganz schnell weg. Leider sind uns auch drei Unfälle passiert, gott sei Dank sind wir nicht im Krankenhaus oder in der tierklinik gelandet. Dafür aber andere Schäden .

Nach zig Versuchen dieses Problem selber in den Griff zu bekommen und leider auch zig Enttäuschungen mal wieder mit dem Ergebniss gescheitert zu sein beschloss ich mir Hilfe zu holen.

So mit machte ich mit Roger und Nicola ein Termin um alles zu besprechen. Nach  vier Wochen stand der Termin und nun sollte es los gehen Juhu die Freude war groß aber nein der liebe Frodo ging nicht auf den Anhänger. Na super das ja ganz großes Kino das fängt gut an dachte ich mir was soll denn der Roger bloß denken. So ein Mist. Am Abend telefonierten Roger und ich wir machten ein Termin aus das Roger Ihn holen musste, da ich weder ein Anhänger noch ein Auto mit Anhängerkupplung habe. Siehe da nach einer Stunde war dann der Frodo auf dem Anhänger und die Fahrt ging los.

Ab dem Tag hat sich grundlegend alles geändert und nicht zum negativen NEIN ABSOLUT ZUM POSITIVEN

Ganz schnell stellte sich heraus das nicht Frodo das Problem ist sondern ICH Freya (von Roger auch gern Freddy genannt) es war für mich, so wie für mein Pferd ein kompletter Wandel. Wir waren im Tal der AhnungslosenWestern reiten war für mich völlig fremd überhaupt dieses ganze Handling wie man mit Körpersprache und direkten Ansagen ein Pferd so arbeiten kann ist einfach unglaublich. Es waren so viele Kleinigkeiten vom anbinden über auf steigen bis hin zu feinen Hilfen die vielleicht vorher nicht verkehrt waren aber Roger gab ihm direkte Ansagen und zack es funktioniert . Sicherlich hat er immer mal wieder getestet und hier und da nach gefragt aber es wurde nach und nach immer besser.
Interessant war immer, wenn ich ihn gearbeitet habe und wenn was nicht hin haute Roger dazu kam. Das war der Hammer so nach dem Motto, oh oh da kommt der mit dem Hut ich glaube ich muss nun mal Gas geben  und an dem war es auch.

Fakt ist das Roger und auch Nicola uns ein verdammt gutes Stück nach vorn gebracht haben. Wir waren viel zu lange im Tal der Ahnungslosen unterwegs und ICH habe meinem Pferd zu oft verkehrte Signale gegeben anstatt einfach mal LOS ZU LASSEN habe ich immer schön alles festgehalten mit dem Ergebnis, hier muss ich weg. Wir haben vieles gelernt und vieles verändert allerdings sind wir noch lange nicht am Ziel, wenn man dieses aber konsequent durch zieht und dem Stand hält, ist das der Schlüssel zum Erfolg und einer sehr schönen und harmonischen Bindung zwischen Reiter und Pferd. Wir arbeiten daran ein richtig gutes Team zu werden und ich bin mir sicher das werden wir, denn mein großer Frolic hat mir gezeigt was er alles kann

Liebe Nicola, lieber Roger ich möchte mich bei Euch ganz herzlich bedanken für ALLES. Eure Ranch eurer zu Hause ist einfach Weltklasse dickes Danke für diese wirklich wunderschöne erfolgreiche Zeit bei euch.

FREDDY & FROLIC